April

Bei uns ist viel los im April

Die erste Klasse hat fleißig Regenschirme, passend zum Aprilwetter, gebastelt. Das Plus- und Minusrechnen bis 20 wird weiter fleißig gelernt und mit den kleinen Aufgaben gefestigt. Außerdem nutzen die Kinder schon souverän Namenwörter, Ein- und Mehrzahl sowie Umlaute.

Die 2b wiederum hat sich mit der Umweltschule zum Thema Hecke auseinandergesetzt. Musikalisch wurde es mit Peter und der Wolf. Dabei lernten die Zweitklässler Instrumente kennen und welches Instrument auch zu welcher Person am besten passt. Zudem haben die Kindern eine Collage über sich selbst gebastelt. Dabei kamen tolle Ergebnisse zustande. Zuletzt hat sich die 2b von Frau Simons fleißig mit Obst auseinandergesetzt. Dabei nicht nur gelernt, sondern auch fleißig gegessen.

Die Klasse 3/4 von Frau Band setzte sich genau mit der Geschichte der Schrift und des Buchdrucks auseinander. Dabei konnten sie an verschiedenen Stationen erfahren, wie sich diese entwickelte und konnte auch an praktischen Versuchen austesten. Zudem wurde der Weg eines Lebensmittels vom Erzeuger bis zum Handel betrachtet. Dabei nahmen die Kinder Schokolade vom Kakaobaum bis zum Supermarkt unter die Lupe.

Die dritten und vierten Klassen nahmen gemeinsam am Känguru-Wettbewerb teil. Dort durften drei Mädchen mit einem Ehrenpreis geehrt werden.

IMG6473
IMG6476
 
 

Die 4.Klasse hat im April fleißig an Referaten über europäische Länder gearbeitet und diese präsentiert. Zudem begann die Verkehrserziehung bzw. die Ausbildung zum Fahrrad-Führerschein.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.