November 2018

Bei uns ist viel los... im November

  • In den Klassen 3a, 3b und 3/4 fand der Selbstbehauptungskurs statt
  • Die Lehrer trafen sich zum traditionellen Lehreressen
  • Die Klassen 1/2a, 1/2b und 4 übten an St. Martin das Teilen.
  • Montessorikindergarten, Dorfspatzenkindergarten und Grundschule trafen sich und feierten gemeinsam St. Martin.
  • Für die 4. Klassen fand der Übertrittselternabend statt
  • Am Buß- und Bettag kauften die Lehrer einen Tag lang gemeinsam bei der Lehrmittelverlagsausstellung in Fürstenfeldbruck eine Menge Materialien zum Lernen und Lehren ein.
  • Das neue Freiarbeitsmaterial wird von 1/2 a und b bereits begeistert genutzt.
  • Die Brückenmodelle der 3a und 3b waren sehenswert. Im Anschluss wurden Plakate erstellt und Referate zu bekannten Brücken aus aller Welt gehalten.
  • In den höheren Jahrgangsstufen wurde vermehrt mit Wörterbüchern In der 3a und 3b gab es dazu Stationen.
  • Am Vorlesetag gab es in der Bücherei ein Bilderbuchkino in vielen verschiedenen Sprachen. Großes Hurra und eine verlängerte Pause entstanden durch den ersten Schnee.
  • In der Schulversammlung ging es um Faire Trade. Wir wollen nichts mehr kaufen, was zur Ausbeutung von Kindern führen könnte.

  • Viele Informationen gab es für die Eltern auch an den Elternsprechtagen, die erstmals getrennt für 1/2 bzw. 3/4 stattfanden.

  • Die 3a und die 3b malten zu Musik.

  • In der 3/4 wurde gemeinsam mit Eltern adventlich gebastelt.

  • Das Marionettentheater in München stimmte alle weihnachtlich. Die Heimfahrt mit dem MVV war ein echtes Abenteuer.

  • Momentan basteln alle eifrig für den Weihnachtsbazar. Schließlich gehen die Erlöse an die Aktion Sternstunden.

  • Die Eltern bastelten einen wunderschönen Adventskranz für uns.

 

© 2020 Grundschule Feldafing

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.